+49 (0) 8067 / 90 57 - 0

Menü

Wir stehen Ihnen für eine Beratung jederzeit zur Verfügung.

Wir stehen Ihnen für Fragen zum Speeder 2 jederzeit zur Verfügung.

Speeder 2 - Der leichte Autotransporter

Überzeugen kann der Speeder 2 nicht nur mit einer Nutzlast bis zu 2,6 t (bei 4,7 t ZGG). Er erreicht nicht nur Pkw-ähnliche Fahreigenschaften, sondern bietet hohe Sicherheit und Wirtschaftlichkeit beim Einsatz. Möglich wird dies durch eine serienmäßige automatische Luftfederung der beiden 1.600 kg-Hinterachsen sowie die integrierten Scheibenbremsen. Dank des Auffahrwinkels von nur ca. 8° wird ein schneller Ladevorgang ermöglicht.

Mit dem extrem niedrigen Leergewicht ab 2,2 t ist der Speeder 2 einer der leichtesten Autotransporter seiner Klasse und als 3,5 Tonner fahren Sie mit Führerscheinklasse B (PKW). Genießen Sie alle Vorteile der 3,5 t Gesamtgewicht-Regelung, es fallen keine Mautgebühren an und es bedarf keines Fahrtenschreibers (ohne Anhängerbetrieb). Sonntagsfahrverbote und LKW-Überholverbote gelten bei dieser Zulassung für den FIT-ZEL Speeder nicht.
Hauptvorteile des Speeder 2
Bis zu 2,6 t Nutzlast
Geringer Auffahrwinkel
Alu-/Stahl Bauweise
Ladeplateau kippbar
Leichtbauweise
Kompressor Luftfeder
4x Scheibenbremsen
Optimales Fahrverhalten

Technische Daten Speeder 2

Als Basisfahrzeug eignen sich Einzel- oder Doppelkabiner verschiedener Marken mit Heck- oder Frontantrieb.
ArtWert
Nutzlastbis zu 2,6 t je nach Fahrgestell
Auffahrwinkel
Ladelänge5.100 mm
Ladebreite2.100 mm
Ladehöhe650 mm
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Maß- und Gewichtsangaben sind ca. Werte. Zubehör erhöhen das Leergewicht. Abbildungen können Sonderausstattung enthalten.

Informationen Speeder 2

Hier finden Sie alle Informationen zum Algema-Fitzel Speeder 2. Um zu den technischen Datenblättern der einzelnen Marken zu gelangen, klicken Sie hier.
Der neue 3D-Produktkonfigurator des Speeders 2
In unserem neuen 3D-Produktkonfigurator des Speeders 2, haben Sie die Möglichkeit das Fahrzeug nach Ihren Vorstellungen zu konfigurieren und anschließend ein Angebot anzufordern. Nach erfolgreicher Konfiguration erhalten Sie ein individuelles Angebot per Mail. In Ihrem ALGEMA FIT-ZEL Benutzerkonto können Sie bisherige Konfigurationen und erhaltene Angebote einsehen. 

Hohe Nutzlast bei 3,5 t Gesamtgewicht

Mit dem FIT-ZEL Speeder 2 wird von ALGEMA FIT-ZEL ein leichter und wendiger Fahrzeugtransporter präsentiert, der durch zahlreiche Vorteile im professionellen Fahrzeugtransport überzeugen kann. 

Bei einer Zulassung in der 3,5 t Klasse kann der FIT-ZEL Speeder 2 durch eine hohe Nutzlast von bis zu 1,4 t überzeugen. Mit dem zulässigen Gesamtgewicht von 4,7 t kann sogar eine Nutzlast von 2,6 t Nutzlast erreicht werden. Eingesetzt werden kann in dieser Ausführung ein Schwerlast Niedrigbau Fahrgestell aus Alu-Stahl-Compound-Bauweise.

Sieben Tage wie ein PKW im Einsatz

Bei der Zulassungsvariante mit 3,5 t ergeben sich zahlreiche Vorteile im alltäglichen Einsatz. So ist es möglich, den Autotransporter als PKW einstufen zu lassen. Damit kann er mit Führerscheinklasse B (PKW) gefahren werden. Es gelten die Geschwindigkeitsgrenzen für PKW. Darüber hinaus fallen keine Mautgebühren an und es bedarf keines Fahrtenschreibers (ohne Anhängerbetrieb). Sonntagsfahrverbote und LKW-Überholverbote gelten bei dieser Zulassung für den FIT-ZEL Speeder nicht. 

Hinzu kommt seine Kosteneffizienz bei der Anschaffung und im täglichen Betrieb. Ein wichtiger Faktor ist dafür die konsequente und hochwertige Leichtbauweise aus Alu-/Stahl-Compound.

Easy Load

Dank des elektro-mechanisch kippbaren Ladeplateaus aus Aluminium wird das zeitsparende Be- und Entladen des FIT-ZEL Speeder 2 zur alltäglichen Selbstverständlichkeit.

Bei einer Ladehöhe von lediglich 65 cm und dem geringen Auffahrwinkel von nur 8° entstehen klare Vorteile im Bereich der Arbeitsproduktivität des FIT-ZEL Speeder 2. Dazu trägt auch die automatische absenkbare Luftfederung bei.

Fahrwerk

Das einzigartige Fahrwerk des FIT-ZEL Speeder 2 wurde für den professionellen Einsatz durch die Fahrwerksspezialisten der EDER-Gruppe konzipiert.Dank der Kompressor gesteuerten niveauregulierten Luftfederung wird ein optimales Fahrverhalten sichergestellt.

Die beiden 1.600 kg Achsen sind mit Scheibenbremsen und 195/50 R13C Räder auf Alufelgen ausgestattet. Dank der innovativen Technik wird für PKW-ähnliche Fahreigenschaften gesorgt. Der niedrige Schwerpunkt sorgt bei Kurvenfahrten für ein optimales Fahrverhalten. So werden Sicherheit und Fahrkomfort beim FIT-ZEL Speeder 2 ideal verbunden.

Dual Use - Doppelkabiner

Viel Platz für das Fahrzeug und die Mitnahme von bis zu 6 Personen bietet Ihnen die Variante des FIT-ZEL Speeders 2 mit Doppelkabine. In dieser Variante kann der Autotransporter als Pannenhilfsfahrzeug und Werkstattfahrzeug eingesetzt werden. Auch die Version mit Doppelkabine können Sie mit einer Ladelänge von 5.100 mm bestellen. (Derzeit ist die Version mit Doppelkabine noch nicht auf Ford Transit verfügbar)

Der Überfahranhänger – komfortabel zum Road Train!

Zusammen mit dem Überfahranhänger FIT-ZEL Euro-Trans, wird aus dem Speeder 2 ein Roadtrain. Ohne abhängen des Anhänger, können problemlos zwei Fahrzeuge verladen und komfortabel transportiert werden.

In wenigen Schritten zum Road Train: Hängen Sie den Euro-Trans Anhänger am Speeder 2 an und klappen Sie die Rampen zur Überfahrbrücke um. Befahren Sie den Anhänger mit dem ersten Fahrzeug und überfahren Sie auf das Zugfahrzeug. Befahren Sie den Anhänger mit dem zweiten Fahrzeug und nach dem verzurren der Fahrzeuge kann es losgehen!

Hauptvorteile als 3,5 t Gesamtgewicht

Mit dem Speeder 2 als 3,5 Tonner fahren Sie mit Führerscheinklasse B (PKW) und benötigen keinen Tachograph/Fahrtenschreiber. Fahrverbote durch Ortsteile, örtliche Nachtfahrverbote oder Sonntagsfahrverbote, wie sie für LKW gelten, müssen nicht eingehalten werden. Dadurch ist der Speeder 2 jederzeit und an jedem Ort schnell verfügbar. Das spart Zeit und erhöht die Arbeitsproduktivität und Wirtschaftlichkeit. Für den abgelasteten Speeder 2 gelten PKW-Geschwindigkeitsregeln. Überholverbote für LKW müssen nicht eingehalten werden. Damit sind Sie auf weiten Strecken mobiler und zügiger im Einsatz. Profitieren Sie von reduzierter KFZ-Steuer, Versicherungsbeiträgen und Mautgebühren. Fahrtenschreiber sind nicht notwendig. Die geringere Eigenmasse führt zu einem reduzierten Treibstoffverbrauch und sorgt für weniger Lärmbelästigung.

Wir stehen Ihnen für eine Beratung jederzeit zur Verfügung.

Wir stehen Ihnen für Fragen zum Speeder 2 jederzeit zur Verfügung.

Dieses Zubehör gibt es für den Speeder 2

Wie bei all unseren Anhängern und Fahrzeugen gibt es auch beim Speeder 2 eine Menge an praktischem Zubehör und Erweiterungen die den Alltag mit dem Speeder 2 erleichtern können.
Exterior
Flyer
Sonstiges
Beleuchtung
individueller Mittelboden
Alufelgen
Elektrische Seilwinde
Planenaufbauten
Wetterschutzdeckel
Panoramaspiegel
Haltegriff
Verladekugel
Verstellbare Ladeschienen
Auffahrkeile
Werkzeugboxen
Anhängevorrichtung
Arbeitsscheinwerfer
Warnkonsole
Verladekugel
Frequently Asked Questions
Sie können die gesuchte Antwort nicht finden? Wenden Sie sich an unser Kundensupport-Team.
Welches Leergewicht hat der Algema-Fitzel Speeder 2?
Das Fahrzeug hat ein Leergewicht von 2,1t - je nach Fahrgestell und Sonderausstattungen.
Welchen Führerschein benötige ich?
Führerscheinklasse B bei 3,5t Zulassung oder C1 / alte Klasse 3 bei 4,7t Zulassung. Mit Anhängerbetrieb BE oder C1E / alte Klasse 3.
Welche Lieferzeit hat das Fahrzeug?
Bei Neubestellung ca. 3 Monate nach Fahrgestellanlieferung. Fragen Sie nach unseren sorfot verfügbaren Lagerfahrzeugen.
Welchen Auffahrwinkel hat das Fahrzeug?
Der Auffahrwinkel beträgt nur ca. 7,5°. Mit optionalen Auffahrkeile nur ca. 3,5°.

Kundenbilder / Auslieferungen

Hier finden Sie die aktuellsten Auslieferungsfotos vom Algema-Fitzel Speeder 2. 

Wir stehen Ihnen für eine Beratung jederzeit zur Verfügung.

Wir stehen Ihnen für Fragen zum Speeder 2 jederzeit zur Verfügung.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram