+49 (0) 8067 / 90 57 - 0

Menü

Wir stehen Ihnen für eine Beratung jederzeit zur Verfügung.

Wir stehen Ihnen für Fragen zum UNI-TRANS - Der universelle Anhänger jederzeit zur Verfügung.

Sechs Meter Platz für universelle Transportaufgaben

Manchmal ist ein bisschen mehr alles andere als ein Nachteil. Dies stellt der Transportanhänger FIT-ZEL Uni-Trans eindrucksvoll unter Beweis. Aufgrund seiner durchdachten Konstruktion, seinen Maßen, der hochwertigen Verarbeitung und verschiedener technischer Details macht er seinem Namen in Sachen Universalität alle Ehre.
Hauptvorteile des UNI-TRANS
Bis zu 2.610 kg Nutzlast
Niedriger Auffahrwinkel
Vollaluminium Bauweise
Extra lang – 6 Meter
Bis zu 2.400 cm Breite
Universelles Transportmittel
Doppelprofil-Bauweise
3 Achsen

Technische Daten UNI-TRANS

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Maß- und Gewichtsangaben sind ca. Werte. Zubehör erhöhen das Leergewicht. Abbildungen können Sonderausstattung enthalten.
Typ35-22 / 60 T35-24 / 60 T
Gesamtgewicht3500 kg3500 kg
Eigengewicht890 kg920 kg
Nutzlastca. 2610 kgca. 2580 kg
Auffahrwinkel6,5°6,5°
Ladelängeca. 6000 mmca. 6000 mm
Ladebreite2200 mm2400 mm
Ladehöheca. 580 mmca. 580 mm

Informationen UNI-TRANS

Hier finden Sie alle Informationen zum ALGEMA FIT-ZEL Uni-Trans. Sie wollen alle Infos auf nur einem Blick? Hier geht es zum Prospekt. 

Leicht und langlebig dank hochwertiger Bauweise

Vom Fahrgestell in verstärkter Doppelprofil-Bauweise, bis hin zu den Ladeschienen und dem Ladeplateau wird beim FIT-ZEL Uni-Trans durchgängig auf eine qualitativ hochwertige Konstruktion aus Aluminium gesetzt. Damit steht der Uni-Trans nicht nur für Langlebigkeit, sondern gleichzeitig für ein geringes Eigengewicht.

1,5 + 1,5 + 1,5 = hohe Nutzlast

Die drei Achsen prägen nicht nur die Seitenansicht des FIT-ZEL Uni-Trans, sondern auch die Belastbarkeit des Anhängers. Kommt der Uni-Trans so doch auf ein technisch zugelassenes Gesamtgewicht von 4,5 to.

Flacher Auffahrwinkel und niedrige Ladehöhe

Der FIT-ZEL Uni-Trans will nicht hoch hinaus, sondern bleibt lieber auf dem Boden. Dank der niedrigen Ladehöhe von 580 cm und einem Auffahrwinkel von nur 6,5° lassen sich Fahrzeug unterschiedlicher Größe problemlos verladen. Dazu tragen auch die beiden Alu-Ladeschieben bei. Diese sind seitlich verschiebbar und können abgeschlossen werden.

Auswahl zwischen XL und XXL

Was die Ladebreite angeht, setzt der FIT-ZEL Uni-Trans lieber auf ein bisschen mehr als auf ein bisschen zu eng. Lieferbar ist der Universalanhänger mit 2,2 m und 2,4 m in zwei verschiedenen Ladebreiten.

Wir stehen Ihnen für eine Beratung jederzeit zur Verfügung.

Wir stehen Ihnen für Fragen zum Uni-Trans jederzeit zur Verfügung.

Dieses Zubehör gibt es für den UNI-TRANS

Wie bei all unseren Anhängern und Fahrzeugen gibt es auch beim Uni-Trans eine Menge an praktischem Zubehör und Erweiterungen die den Alltag mit dem Uni-Trans erleichtern können.
Plateau
Seilwinde
Auffahrvorrichtung
Sonstiges
Aluminiumboden
Kunststoffboden
Überfahreinrichtung
Halter Reserverad
Handseilwinde
Elektroseilwinde
Batterieversorgung
Fernbedienung Seilwinde
Zusatzladeschienen
Auffahrkeile
Auffahrkeile-Halter
Radanschlagbügel
Liftachse
Werkzeugbox
Frequently Asked Questions
Sie können die gesuchte Antwort nicht finden? Wenden Sie sich an unser Kundensupport-Team.
Welche Nutzlast hat der Autotransportanhänger?
Der Uni-Trans hat eine Nutzlast von ca. 2,6 t.
Welche Lademaße hat der Uni-Trans?
Es gibt eine Ladelänge von 6 m und eine Breite von 2,2 bis 2,4 m.
Wie viele Achsen hat der Autotransportanhänger UNI-TRANS?
Den FIT-ZEL Uni-Trans gibt es mit 3 Achsen.
Welchen Auffahrwinkel hat der FIT-ZEL Anhänger?
Der Auffahrwinkel des Uni-Trans beträgt nur ca. 6,5°.

Downloads UNI-TRANS

Alle Infos auf einem Blick - Der Uni-Trans Prospekt. Maßzeichnungen, Standardausstattung, Texte & Informationen, Garantie uvm. Jetzt kostenlos runterladen und digital durchblättern. 
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram